Blick in meine Bücherregale

Anka von Ankas Geblubber zeigt momentan auf ihrem Blog Bücherregale von Autoren und hat auch andere Blogger dazu aufgerufen, ihre Sammlung zu zeigen. Da mir die Idee super gefällt und ich gerne in die Bücherregale anderer Menschen schaue, mache ich doch bei dieser Aktion jetzt einfach auch mal mit.

IMG_0710IMG_0711IMG_0713IMG_0712

1. Welches Buch steht am längsten in deinem Bücherregal?
„Ich bin der kleine Hase“ von Richard Scarry. Das war nämlich mein allererstes Buch und begleitet mich sozusagen schon fast mein ganzes Leben lang.

2. Welches Buch ist erst vor Kurzem in dein Bücherregal eingezogen?
„Das Haus der vergessenen Träume“ von Katherine Webb und „Der Duft der grünen Papaya“ von Sarah Benedict habe ich erst vor ein paar Tagen auf einem Mängelexemplar-Tisch entdeckt und natürlich mitnehmen müssen.

3. Welches Buch aus deinem Bücherregal hast du bereits mehrfach gelesen?
Mehrmals gelesen habe ich eigentlich nur einige meiner Kinderbücher, zum Beispiel alle Bücher von Otfried Preußler, Erich Kästner oder die „Unendliche Geschichte“ von Michael Ende.

4. Welches Buch aus deinem Bücherregal hast du noch nicht gelesen?
In meinem Regal stehen rund 50 ungelesene Bücher, die jetzt alle aufzulisten würde wohl den Rahmen sprengen ;).

IMG_07595. Welche/n Autor/in trifft man in deinem Bücherregal am häufigsten an?
Ich habe viele Bücher von Martin Suter, Charlotte Link, Sebastian Fitzek, Frank Goosen und Nick Hornby. Und so ziemlich alles von Goethe und Schiller.

6. Welche Ordnung herrscht in deinem Bücherregal? (sortierst du nach Autoren, Farben, Genre, … oder gar nicht?)
Ich sortiere nach Genre und dann nach Autor. Reihen sollten natürlich auch in der richtigen Reihenfolge zusammenstehen.

IMG_0756IMG_0761

7. Welches Buch aus deinem Bücherregal hat dich enttäuscht?
Bücher, die mich sehr enttäuscht bzw. mir nicht gefallen haben, sortiere ich eigentlich sofort aus. Im Moment steht noch „Muh!“ von David Safier bei mir im Regal. Das hat mich sehr enttäuscht. Hab da einiges erwartet, weil ich die Bücher von Safier eigentlich sehr mag. Aber „Muh!“ war dann überhaupt nicht mein Fall.

8. Welches Buch aus deinem Bücherregal hast du bereits mehrfach empfohlen?
Die drei Bücher, die ich schon am öftesten empfohlen habe und auch immer wieder empfehlen werde sind: „Die andere Seite“ von Alfred Kubin, „Kleiner Mann, was nun?“ von Hans Fallada und „Alle Menschen sind sterblich“ von Simone de Beauvoir. Leuten, die gerne historische Romane lesen, habe ich schon ganz oft die Sturmzeit-Trilogie von Charlotte Link und „Das Haus zur besonderen Verwendung“ von John Boyne empfohlen. Ansonsten empfehle ich auch immer wieder gerne so ziemlich alles von Martin Suter.

IMG_07629. Welches Buch ist ein besonderer Schatz in deinem Bücherregal und warum?
Meine alten Kinderbücher sind für mich kleine Schätze, weil sie einfach mit ganz vielen Erinnerungen verbunden sind. Dann liebe ich noch mein großes Diogenes-Märchenbuch und die ledergebundene Ausgabe des „Ewigen Brunnen“ (das ist sozusagen DIE Gedichtsammlung schlechthin. Das Buch enthält eine Sammlung deutscher Gedichte aus acht Jahrhunderten). Stolz bin ich auch auf meine Schiller-Sammlung. Ich bin ja bekennender Schiller-Fan und hab über die Jahre hinweg schon einige Bücher von und über ihn zusammengetragen.

10. Welches Buch steht nicht in deinem Bücherregal, weil du es gerade liest?
Momentan lese ich „Schilf“ von Juli Zeh.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücherkiste abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Blick in meine Bücherregale

  1. Ankas Geblubber schreibt:

    Vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Du hast ja prall gefüllte Regale mit soooo vielen interessanten Schätzen! Danke fürs Teilen 🙂
    Liebe Blubbergrüße
    Anka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s