Lesetipp: So viel Zeit von Frank Goosen

so-viel-zeit

Inhalt:
Konni, Rainer, Ole, Bulle und Thomas kennen sich zum Teil schon seit ihrer Schulzeit. In ihrer Jugend hatten sie noch Ideale und Träume, wollten eigentlich eine Band gründen. Jetzt sind sie Mitte 40, plagen sich mit  Alltags- oder Beziehungsproblemen herum. Sie haben eigentlich nur noch ihre regelmäßigen Doppelkopfabende und trauern der Vergangenheit hinterher. Das kann es doch nicht gewesen sein, denken die fünf. In einer Nacht- und Nebelaktion gründen sie eine Rockband, mit der sie auch am 25-jährigen Abi-Treffen auftreten wollen.

Meine Meinung:
Ein wunderbarer Roman über Freundschaft, das Älterwerden und darüber, wie Musik das Leben retten kann. Goosen schafft es aus Alltäglichem, mit ganz einfachen Mitteln eine wirklich großartige Geschichte zu kreieren – manchmal derb und lustig, manchmal wehmütig und traurig, manchmal weise. Der Erzählstil ist flüssig und angenehm und erinnert hier und da an Nick Hornby; die Charaktere waren so gut gezeichnet, dass man irgendwann fast denkt, dazuzugehören. Ein durch und durch empfehlenswertes Buch. Und das definitiv nicht nur für Männer Mitte 40.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücherkiste abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Lesetipp: So viel Zeit von Frank Goosen

  1. Tina schreibt:

    klingt spannend – werde ich mir evtl mal zulegen =)
    lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s