Diskussion: Das Dilemma mit den Buchreihen

Schon wieder eine Buchreihe? – Das frage ich mich zur Zeit recht oft. Gerade im Bereich Jugendbelletristik und Fantasy scheint es nur noch Reihen zu geben. Aber auch vor anderen Genres macht dieser Trend momentan keinen Halt. Und das ist etwas, was mir  im Grunde missfällt. Es gibt tatsächlich Bücher, die ich nie lesen werde, weil ich weiß, das mehrere Teile geplant sind.

Das klingt jetzt zwar ein wenig drastisch und natürlich kann man auch nicht alle Reihen über einen Kamm scheren. Es gibt durchaus gute Mehrteiler oder Geschichten, bei denen dieses Konzept Sinn macht, vielleicht sogar notwendig ist. Und ich spreche jetzt auch nicht unbedingt von diesen mehr oder weniger losen Reihen (bei Krimis ja oft der Fall), bei denen jedes Buch in sich abgeschlossen ist und es im Grunde egal ist, in welcher Reihenfolge man sie liest. Ich kann auch durchaus nachvollziehen, was Leser an Mehrteilern begeistert und hab das selbst ja auch schon erlebt.

Bei den Triologien und Mehrteilern, die jedoch derzeit auf den Markt geschwemmt werden, hat man aber als Leser vermehrt das Gefühl, dass die Geschichte dadurch nur künstlich in die Länge gezogen wird. Oft könnte man die Geschichte genauso gut in einem Buch erzählen – würde man die ständigen, nervigen Wiederholungen weglassen. Oft genug fragt man sich auch, ob der Autor überhaupt noch weiß, wohin er mit seiner Geschichte eigentlich will. Oder ob er einfach nur immer wieder an dieser einen Geschichte weiterschreibt, weil ihm sonst nichts neues mehr einfällt.
Es gibt auch die Fälle, in denen eine Geschichte Jahre später in weiteren fünf Büchern fortgesetzt wird, weil sich das erste Buch so gut verkauft hat. So etwas kann eigentlich nur noch hinten losgehen. Meistens wird dadurch auch ein bereits schönes Ende mit einem Schlag kaputt gemacht.

Wie denkt ihr?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nachtgedanken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s